Wo Lernen durch den Magen geht!

Wo Umweltschutz durch den Magen geht

Wo Lernen durch den Magen geht!

In der Wochenend-Ausgabe der PNP war – wieder einmal – unsere Sportmittelschule im Fokus. Unsere Mensa ist weit über unseren Schulverband hinaus beispielhaft. Jeden Tag kocht ein Team aus 3 Frauen frisch für bis zu 350 Kinder! Jeden Tag gibt es ein vielfältiges Salatbuffet, Obst und leckere Desserts. Bei drei verschiedenen Menüs ist für jeden was dabei. Eines des Menüs ist nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zusammengestellt – Kohlehydrate, Eiweiß und Fett sind in einem bestmöglichen Verhältnis. Bei der Zertifizierung durch die DGE hat unsere Mensa auf Anhieb 94 von 100 möglichen Punkten erreicht. Mehr als 800.000 EUR hat der Schulverband Hauzenberg-Thyrnau-Breitenberg-Sonnen in die Mensa investiert und wir sind sehr stolz. Großer Dank geht an Hans Simmerl und sein Team! Auf die intensive und gute Zusammenarbeit bauen wir auch bei der anstehenden Generalsanierung der Sportmittelschule.